Allgemein

workplace

Wie Sie Mitarbeiter nach dem Sommer wieder motivieren.

Mal unter uns – wem ist es denn noch nicht so ergangen: Das Urlaubsende naht und man ist darauf bedacht, sich für den beruflichen Alltag zu sammeln – denkste! In Wahrheit sehnt man sich quasi eine Schonzeit nach der Schonzeit herbei. Denn nichts fällt schwerer, als nach einer Zeit der Sorglosigkeit, der Entspannung und des süßen Nichtstuns die Ärmel wieder hoch zu krempeln und wieder 100 Prozent zu geben.

Und genau hier kommt Ihre Initiative als Arbeitgeber ins Spiel!

Mit nur wenigen Kniffs erleichtern Sie Ihrem Personal den Wiedereinstieg in einen effektiven Workflow nach dem Sommer:

Veranstalten Sie ein Meeting nach dem letzten Urlaubs-Rückkehrer, besprechen Sie neue Ziele und Allfälliges – und besonders wichtig: Nehmen Sie Teil an den Urlaubseindrücken Ihrer Arbeitnehmer, seien Sie interessiert und aufgeschlossen.

Sorgen Sie für Routine und klare Ziele! Sich an den Arbeitsrhythmus wieder zu gewöhnen braucht seine Zeit – fordern aber überfordern Sie Ihr Personal nicht. Setzen Sie auf Routine-Arbeiten und vereinbaren Sie den Zeitplan für nächste größere Arbeitsaufträge gemeinsam im Team. Dringlichen Projekten sollte am besten mit Vorarbeit oder gemeinsamen Anpacken entgegengewirkt werden.